Tag-Archive: Poesie

Mein Tag

Was für ein einsamer Tag     Wechselbad zwischen Fühlen und Apathie Und doch es ist mein Tag Benzin für die Seele Und dann ein Streichholz Und nix mehr und Buuummm Grau und Ausweglos Aber ein Tag – Mein Tag!

Nur ein Stein

Ein Stein im dünnen, milchigen Äther des Morgens Nicht mal schön grau und klein, nicht mal schwer Nicht mal rund genug um einen Weg vom Gestern vielleicht ins Heute zu rollen Statisch – Stillstand Sorglose Koexistenz So ist sie die Natur Vielleicht nichts weiter als eine billige, schäbige Mode? Eben nur ein Stein… …oder nur

Nachtwind

Schwarz und Weiß Impuls und Affekt Dornen und Kronen Immer suchend nie vergessend Welcher Pfad im Nebel wessen Wimmern im Nachtwind

Aus vollen Zügen

Alles aus vollen Zügen Leben – Huren – Verleben Die Obszönität des absoluten Genusses jeden Tag auf´s neue erleben! Wenn auch die Sonne weint, der Himmel bebt. Wenn die alte Welt noch einmal Aus vollen Zügen lebt – Damit ich nichts vergessen werde!   Steffie Graff auf der Teepackung Castingcouch der Seele