Kategoriearchive: Lyrik

Die Nacht hat ihren Reiz

Die Nacht hat ihren Reiz   keine Linie im Dunkel Keine Orientierung Im absoluten Chaos   Man kann sich fallen lassen, kann mit der Glut der Zigarettenspitze glänzende, orangene Kreise in die Finsternis schreiben

Mein Tag

Was für ein einsamer Tag     Wechselbad zwischen Fühlen und Apathie Und doch es ist mein Tag Benzin für die Seele Und dann ein Streichholz Und nix mehr und Buuummm Grau und Ausweglos Aber ein Tag – Mein Tag!

Schwere See (ein Song)

Schwere See Du hast die Wahl                                                                            Egal! was auch immer kommen mag!   Du bist so gut                                                                            Mut! wie schwer auch jede See   Du hast ein Leben                                                                            Streben! immer gerade aus

Nur ein Stein

Ein Stein im dünnen, milchigen Äther des Morgens Nicht mal schön grau und klein, nicht mal schwer Nicht mal rund genug um einen Weg vom Gestern vielleicht ins Heute zu rollen Statisch – Stillstand Sorglose Koexistenz So ist sie die Natur Vielleicht nichts weiter als eine billige, schäbige Mode? Eben nur ein Stein… …oder nur