Monatsarchive: Januar 2018

Vom Tag an dem der große Tsunami kam

Vom Tag an dem der große Tsunami kam,
oder warum Meeresnixen in fremden Gewässern schwimmen.

Es ist alles eine Frage der Ordnung. Ordnung der Dinge, denn die Dinge wollen nun einmal geordnet werden. Hält man sie in Unordnung schwirren sie – brummenden Hummeln gleich – chaotisch durch Zeiten und Räume. Wie Elektronen die ihre Bindung zu Neu- und Positronen verloren haben. Wie Waldmeistereis zwischen Käsekuchen auf feinen Häkeldeckchen. Wie Freiheit die zur Flucht verkommt. Wie ein stolzer Baum – eine Linde vielleicht – deren Krone im warmen, feuchten Erdreich weilt. Wie ein Kamel im Kochtopf. Und dann? Bumm! Hiroshima! Mi Lai! Soweto!