Quadrat im Kreis

Quadrat im Kreis

Rund.
Versuch.
Irrtum.
Dein Seelenleuchten
ein Dunkeltraum.
Neuversuch.
Wiederholter Irrtum.
Unpassende
Unmöglichkeit.
Unrund.

Quadrat im Kreis - Model: Lune Muet

Quadrat im Kreis – Model: Lune Muet

 


Vom Tag an dem der große Tsunami kam

Vom Tag an dem der große Tsunami kam,
oder warum Meeresnixen in fremden Gewässern schwimmen.

Es ist alles eine Frage der Ordnung. Ordnung der Dinge, denn die Dinge wollen nun einmal geordnet werden. Hält man sie in Unordnung schwirren sie – brummenden Hummeln gleich – chaotisch durch Zeiten und Räume. Wie Elektronen die ihre Bindung zu Neu- und Positronen verloren haben. Wie Waldmeistereis zwischen Käsekuchen auf feinen Häkeldeckchen. Wie Freiheit die zur Flucht verkommt. Wie ein stolzer Baum – eine Linde vielleicht – deren Krone im warmen, feuchten Erdreich weilt. Wie ein Kamel im Kochtopf. Und dann? Bumm! Hiroshima! Mi Lai! Soweto!


Grüße an die Todgeweihten…

GRAUZONEN! Wenn ich so aus dem Fenster meiner verdammt begehrten Altbauwohnung im selbsterwählten Zentrum des Katholizismus – denn was und wo ist schon Rom – blicke, sehe ich, dass der Sommer sich schon wieder verpisst hat ohne mir noch mal so richtig Tschüss zu sagen. Irgendwie ein gnadenloser Moment, der danach lechzt einen billigen Rotwein


Die Nacht hat ihren Reiz

Die Nacht hat ihren Reiz   keine Linie im Dunkel Keine Orientierung Im absoluten Chaos   Man kann sich fallen lassen, kann mit der Glut der Zigarettenspitze glänzende, orangene Kreise in die Finsternis schreiben